Martina Arnecke
Senior Projektleiterin


„Stets auf der Suche nach der perfekten Location, dem einzigartigen Entertainment und dem i-Tüpfelchen bei der Deko … Martina gibt erst dann Ruhe wenn alle Gewerke optimal aufeinander abgestimmt sind.“

« zurück zur Übersicht

Mein Profil

Nach dem Studium des Tourismus Management verschlug es mich direkt mit Leib und Seele in die Eventbranche. Nach mehreren Jahren in Eventagenturen im Rhein-Main Gebiet führte mich mein Weg nach München. Eigentlich als ‚Übergangslösung‘ gedacht, bin ich mittlerweile seit fast 20 Jahren voller Überzeugung im schönen München und Oberbayern zuhause.

Nachdem ich jahrelang als Selbstständige und Freelancerin u.a. auch atlantik network unterstützt habe, freue ich mich sehr mittlerweile fester Teil des professionellen und tollen Teams von atlantik network zu sein.

Schon immer ist es meine Passion, DIE optimale Lösung für meinen Kunden zu finden und dafür recherchiere und plane ich mit Herzblut und unermüdlichem Einsatz. 

Ich kann mich auf Deutsch und Englisch bestens verständigen sowie ein wenig auf Französisch und Spanisch.

Meine Leidenschaft

Als sehr visueller Mensch bin ich fasziniert von der Schönheit der Natur, von beeindruckender Architektur, schöner Dekoration und auch von tollen Lichtinszenierungen.  Diese Faszination kann ich auch in meinem Beruf gut einbringen, denn es ist großartig, aus einer scheinbar langweiligen Location einen Ort mit ‚Wow‘ Effekt zu gestalten. Ich liebe es in meinem Job  auf so viele interessante Menschen aus unterschiedlichen Kulturen, Branchen und Berufen zu treffen, die alle mehr oder weniger ein gemeinsames Ziel vereint: dem Gast ein schönes und erinnerungswürdiges Erlebnis zu verschaffen.

Mein Eventtipp

Es gibt so viele faszinierende Event Destinationen auf der Welt, daher fällt es mir schwer nur einen Tipp zu geben. Mit dem Wasserflugzeug über Norwegens Fjorde und einem exklusiven Edvard Grieg Konzert in einer norwegischen Stabkirche, mit dem Hundeschlitten durch die stille Winterlandschaft in Finnlands Norden mit Übernachtung in einem Iglu, das faszinierende Marrakesch mit seinem schneebedeckten Atlasgebirge vor der Tür und abenteuerlichen Jeeptouren … aber auch eine Firmentagung im ehemaligen Bundestag in Bonn oder das große Firmenpicknick vor grandioser Alpenkulisse und noch vieles mehr berührt mich.