Neueröffnung: Hotel Andaz in München

Ende 2018 wird im Herzen von München, am Schwabinger Tor, das Hotel Andaz München Schwabinger Tor planmäßig eröffnet. Hier soll ein Stadtviertel des unkonventionellen Lifestyles entstehen wo sich, wie bereits zur Zeit der Münchner Bohème, Freigeister wie Autoren und Musiker nach der Suche des kreativen Ausdrucks und der freien Rede trafen.

Das von der Hyatt Gruppe betriebene Hotel wird neben insgesamt 274 Zimmern auch einen modernen Ballsaal mit 490m² und 7 innovative Studios mit einer Gesamtfläche von 423m² vorweisen können, die auf das Erdgeschoss und die erste Etage aufgeteilt sind. Von der Menügestaltung über die Motto-Auswahl bis hin zu audiovisuellen Anforderungen möchte das Team rund um das Andaz Hotel jedem Event seinen individuellen und einzigartigen Touch verleihen. Zudem bieten Show-Küchen mit Köchen und Baristas Interaktion für gesellschaftliche Events.

Die unkomplizierten Loft-Flächen der Zimmer und Suiten bieten einen entspannten Rückzugsort mit Stil. Auch hier gibt es Details, die an München erinnern, wie zum Beispiel die Sofas, die das Design eines BMW Sitzes haben. Neben einer Minibar, die den Gästen gratis zur Verfügung steht, punkten die Zimmer mit weiteren gehobenen Ausstattungen, wie zum Beispiel einem großen LCD-Fernseher und Bluetooth-Lautsprecher. Zudem befindet sich in der 5. Etage des Hotels ein Spa- und Fitnesscenter mit 5 Behandlungszimmern und getrennten Herren- und Damensaunen, sowie ein Hallenbad mit Außenterrasse auf der 6. Etage.

Neben dem Restaurant „the lonely Broccoli”, welches seine Gäste mit bayerischen Fleischspezialitäten, ausgesuchten Salaten, spektakulären Gerichten zum Teilen, hauseigenen Beilagen und Soßen sowie dem „besten Burger Bayerns“ verwöhnt, punktet das Andaz auch mit zwei Cafés. „The Cyclist“ und das „Café M“ bieten nicht nur Kaffeegenuss, sondern auch frisch gepresste Säfte und Sandwiches. Das Highlight des Andaz Hotels wird die Rooftop Bar im 13 Stock sein. Mit bodentiefen Fenstern bietet die Bar im venezianischen Stil einen einzigartigen Blick auf München. Neben einer großen Auswahl an Bieren und Weinen besticht das „M’Uniquo“ mit einer Auswahl an frisch zubereiteten Snacks, die im Sommer auch Open Air serviert werden.

Wir sind gespannt auf das neue Münchner Haus & freuen uns auf Ihre Anfrage!