Bild: Copyright © 25hours Hotel Company

Neu-Eröffnung des 25hours Hotels in München

Der Start in ein neues Jahr bringt nicht immer nur eine Menge an Vorsätzen mit sich, sondern auch eine Vielzahl von spannenden Projekten und Ideen. Genauso ein spannendes Bauprojekt wird es 2017 in Bayerns Landeshauptstadt geben. Zum 2. Quartal 2017 eröffnet im Zentrum Münchens (Bahnhofsplatz 1, 80335 München) ein neues 25hours Hotel.

Der Bau des Hotels wird architektonisch von den Ochs Schmidhuber Architekten geplant und das Design vom Designbüro Dreimeta aus Augsburg. Es wird über 169 Zimmer verfügen, das NENI Restaurant im Erdgeschoss und die Boilerman Bar im 1. Obergeschoss. Des Weiteren entstehen im 1. Obergeschoss ein Meeting Raum mit ca. 45m² und im 4. Obergeschoss ein Wellness- und Fitnessbereich mit insgesamt ca. 80m². Kurz um, es wurde an alles gedacht!

Die Innengestaltung des Hotels widmet sich dem Thema der bayerischen royalen Geschichte und stellt somit einen sehr intensiven lokalen Bezug zu München und dem Freistaat Bayern her. Der lokale Bezug zur Geschichte des Standorts spiegelt sich in der Einrichtung aller Häuser der 25hours Hotel Company. Die lange Geschichte des ehemaligen herrschaftlichen Gebäudes im Stil der Neurenaissance aus dem 19. Jahrhundert, in welches das 25hours Hotel einzieht, bietet einen optimalen Rahmen dafür.

Alles in allem entsteht ein recht glamouröses Hotel in Münchens Innenstadt, welches sich durch seinen lokalen Bezug in der Gestaltung und die individuelle Inneneinrichtung durchaus von der breiten Masse absetzen wird. Münchens Hot Spots sind Dank der sehr zentralen Lage fußläufig zu erreichen und man hat hier einen optimalen Ausgleich zwischen Arbeit und Vergnügen. Was will man mehr!

Wir können gespannt sein wie sich das neue 25hours Hotel in Münchens Stadtleben einfügt und freuen uns auf die Neu-Eröffnung im Jahr 2017 und Ihre Anfragen!

<< zurück zur Übersicht