Bilder: Hotel Bab Al Shams

Bilder: Hard Rock Hotels

Bilder: Island

Bilder: CSR-Incentives in Südafrika

Wir stellen vor: Neue Incentive-Highlights mit ungeahnten Möglichkeiten

Vom 19. – 21. April 2016 haben wir uns auf der IMEX 2016 umgesehen, um neue Locations, Destinationen und Hotels in der ganzen Welt kennenzulernen.

Unsere Highlights, speziell für Incentives, möchten wir Ihnen heute vorstellen:

1. Hotel Bab al Shams – Ein orientalisches Wüstenhotel
2. Hard Rock Hotels – Eine Hotelkette mit dem „gewissen Etwas“
3. Island – Eine unterschätzte Destination mit einzigartigen Möglichkeiten
4. Südafrika – Ihre Incentive-Reise mit sozialer Verantwortung

 

1. Hotel Bab al Shams – Ein orientalisches Wüstenhotel
Wie eine Oase im Morgenland liegt das 4*-Hotel „Bab al Shams“ umgeben von gelben Sanddünen direkt in der Wüste, ca. 45min entfernt von Dubai.

Die 113 orientalisch gestalteten Zimmer & Meeting-Räume bieten jeglichen Komfort und technische Ausstattung und versetzen die Gäste dennoch schnell in die traditionelle arabische Welt hinein.
Neben der großen Pool-Landschaft und verschiedenen Spa-Anwendungen lassen zahlreiche Aktivitäten in der Wüste, wie Kamelreiten oder eine Jeep-Safari, den Aufenthalt zu einem einzigartigen Erlebnis werden.

Ein besonderes Highlight ist zudem das Wüstenrestaurant „Al Hadheerah“, welches einem typischen Marktplatz nachempfunden wurde. Körbe mit Gewürzen, Stände mit frischem Obst und Gemüse sowie traditionelle Live-Cooking-Stationen am offenen Feuer unterstreichen die gemütliche Atmosphäre unter freiem Himmel.

 

2. Hard Rock Hotels – Eine Hotelkette mit dem „gewissen Etwas“
Die „Hard Rock Hotels“ sind eine weltweit agierende Hotelkette im 4-5 Sterne-Bereich, die wie auch die bekannten „Hard Rock Cafes“ großen Wert auf eine besondere Atmosphäre legt.  Lassen Sie sich überzeugen von der ausgefallenen Einrichtung durch zahlreiche original Musik-Ausstellungsstücke.
 
Obwohl es sich bei den Hard Rock Hotels um eine Kette handelt, bietet jedes Haus unterschiedliche Möglichkeiten z.B. in Bezug auf Entertainment, Ausstattung oder Meeting-Möglichkeiten und macht so jedes Haus einzigartig.

In Europa gibt es bisher nur das „Hard Rock Hotel Ibiza“, allerdings eröffnet bereits im Oktober 2016 ein weiteres Hotel auf Teneriffa, gefolgt von Standorten in London, Berlin und Budapest in den nächsten Jahren.

 

3. Island– Eine unterschätzte Destination mit einzigartigen Möglichkeiten
Island wird als Destination oft unterschätzt. Allerdings hat das Land, das bereits innerhalb von 3-4 Flugstunden von Europa erreicht werden kann, sehr viel mehr zu bieten als nur Schnee und Eisberge.

Spektakuläre Landschaften, traditionelle Dörfer oder die weltberühmten Polarlichter bieten ideale Möglichkeiten zum aktiven Team-Building: Ein Buffet im Freien, Schneemobil fahren, Wale beobachten, Kajak fahren oder ein Bad in den heißen Quellen. Besonders Abenteuerhungrige kommen nach einer wilden Rafting-Tour oder einer Nacht in der Wildnis voll auf Ihre Kosten.

Davon abgesehen bietet z.B. die moderne Stadt Reykjavik neben kreativen Boutique-Hotels auch einige Meeting-Kapazitäten sowie exklusive Eventlocations für Partys oder Gala-Dinner.

 

4. Südafrika – Ihre Incentive-Reise mit sozialer Verantwortung
Wie wäre es einmal mit einer Teambuilding-Reise der ganz anderen Art? Südafrika bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich aktiv für die lokale Bevölkerung zu engagieren und damit gleichzeitig das Land, die Kultur und die Menschen richtig kennenzulernen.

Unvergessliche Momente entstehen z.B. beim Bau eines Klettergerüsts, bei Sportturnieren, beim Aufbau einer Suppenküche oder bei bei kreativen Workshops.

CSR-Incentives eigenen sich besonders, um sich als Firma zu engagieren und das Team zu stärken, indem gemeinsam erlangte Erfolge und unvergessliche Erfahrungen miteinander geteilt werden.

<< zurück zur Übersicht