Jana Seitz: was macht eigentlich ein Show-Caller, oder auch Eventregisseur?

Mein Job als Show-Caller der impulsgeber events Veranstaltung bestand in der wirkungsvollen Inszenierung der „Show“. Bei einem virtuellen Event, wo der Fokus des Teilnehmers nur auf dem Bildschirm liegt, ist dies noch wichtiger als bei einer Präsenzveranstaltung.

Und wie immer bei Events liegt die Herausforderung vor allem darin, dass nur ein Minimum an Probenzeit zur Verfügung steht. Inszenatorische Entscheidungen, wofür Theaterregisseure meist mehrere Wochen Zeit haben, müssen kurzfristig getroffen werden. Das erfordert neben viel Gespür für das richtige Timing auch Konzentrationsfähigkeit und Präzision. Hier kam mir meine Erfahrung aus dem Musicaltheater zugute.